Teilnahmebedingungen

Leistungen
Alle Schulungen finden in kleineren Gruppen statt, um eine adäquate Betreuung der Teilnehmenden zu gewährleisten. Die FOSS Academy stellt geeignete Rechnerarbeitsplätze zur Verfügung. Dazu wird ein eigener Schulungsraum sowie ein Lehrrechner bereitgestellt. Im Schulungspreis sind die Kursunterlagen, eine durchgehende Betreuung durch einen qualifizierten Trainer, Pausengetränke und Mittagessen enthalten. Nach erfolgreicher Teilnahme an einem Kurs erhält der Teilnehmer sein persönliches FOSS Academy-Schulungszertifikat.

Form der Schulung
Der Kurs wird vom Schulungsteam der FOSS Academy vorbereitet und von einem erfahrenen Trainer geleitet. Alle FOSS Academy Trainer sind seit mehreren Jahren intensiv mit der entsprechenden Software im Dienstleistungs- oder im Entwicklungsbereich tätig. Die Schulungen werden nach einem einheitlichen Konzept durchgeführt und laufend den Anforderungen der Kursteilnehmer angepasst. Es wird auf Basis der aktuellen Software Version geschult.

Anmeldung und Buchung
Der Teilnehmer kann sich für alle Schulungen schriftlich per Post, Fax oder E-Mail anmelden. Nur eine schriftliche Anmeldung wird als verbindlich anerkannt und umgehend bestätigt. Anschließend erhält der Kunde eine Anmeldebestätigung und rechtzeitig vor Kurs- oder Seminarbeginn weitere Hinweise. Für die Anmeldung gilt die zeitliche Reihenfolge des Posteingangs.

Preise
Alle angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Rechnungsstellung/Zahlungsbedingungen
Die Rechnungsstellung erfolgt nach Auftragseingang, sobald die Mindestteilnehmerzahl der Schulung erreicht ist und die Schulung garantiert stattfindet. Der Rechnungsbetrag ist sofort fällig, der Zahlungseingang muss vor Schulungsbeginn ohne Abzüge erfolgt sein, spätestens 14 Tage nach Rechnungserhalt.

Rücktritt und Umbuchung
Sollte die Teilnahme an einer bereits gebuchten Schulung nicht möglich sein, so kann diese kostenfrei bis 12 Arbeitstage vor Kursbeginn storniert werden. Dies gilt nicht für Schulungen mit Übernachtung. Hier kommen die entsprechenden Stornierungsbedingungen des Hotels zur Anwendung. Liegen weniger als 12 Arbeitstage zwischen Schulungsbeginn und Stornierung durch den Kunden, werden 50 % der Gebühr in Rechnung gestellt. Vorstehendes entfällt, wenn der absagende Kunde einen zahlenden Ersatzteilnehmer stellt. Erscheint der Kunde zu einer Schulung zu der er sich angemeldet hat, nicht oder nicht an allen Tagen, so wird die volle Kursgebühr in Rechnung gestellt.

Absagen
Die FOSS Academy behält sich Absagen aus organisatorischen Gründen vor.

Haftung
Bei Ausfall einer Schulung durch Krankheit des Trainers oder höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf die Durchführung der Veranstaltung. Die FOSS Academy haftet in solchen Fällen nicht für entstandene Reise- und/oder Übernachtungskosten sowie den entstehenden Arbeitsausfall. Jedoch wird Ihnen bei einem Ausfall der Schulung selbstverständlich ein Ersatztermin mitgeteilt.

Abweichungen
Im Einzelangebot genannte Teilnahmebedingungen können von den hier aufgeführten Bedingungen abweichen und sind bindend.